3. Ehemalige Studiengruppe 18/4 spendet

Stellvertretend für die Studiengruppe 18/4, die im September 2020 ihr Studium an der HdP abgeschlossen hat, übergab Paula Schumacher 251,- € als Spende an den Freundeskreis. Sie betonte, wie wichtig das Bistro für die Studierenden ist, ein Ort, wo man sich begegnen kann, wo man Freizeit haben kann, wo man aber auch mal einen Arbeitsauftrag erledigen kann. Aber ohne das Ehepaar Knebel wäre das Bistro nicht das, was es ist! „Schade, dass wir die neuen Möbel nicht mehr nutzen konnten!“, bedauerte Frau Schumacher. Und gleichzeitig lobte sie das Engagement des Freundeskreises für die Ausstattung des Bistros, was ja sofort und direkt wieder den Studierenden zugute kommt. Damit verband sie den Wunsch, dass auch die Spende ihrer Studiengruppe für die Ausstattung des Bistros verwendet werden soll.

Der Freundeskreis bedankt sich ganz herzlich für diese großzügige Spende! Ideen, wie das Geld verwendet werden kann, gibt es schon und die ersten Gespräche wurden schon geführt. Ganz herzlichen Dank an die 18/4!

.