Maßnahmen und Projekte

  •  Neujahrskonzert

Januar 2006: Der Freundeskreis veranstaltet am 12.1.2006 im Tagungszentrum auf dem Campus des damaligen Fachbereichs Polizei und der Landespolizeischule ein Neujahrskonzert mit dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz.

  • Neues Landeswappen 

September 2006: Der Freundeskreis spendet für den Tag der offenen Tür am 3. September 2006, anläßlich der Jubiläen 25 Jahre Fachbereich Polizei und 10 Jahre Fachbereich Polizei und Landespolizeischule auf dem Campus Hahn, ein neues Landeswappen für das „Chapel-Center-Denkmal“

Foto Cahapel-Center

  • Schutz- und Tagungshütte „Drachenburg“

Nach mehrjähriger Bauzeit konnte der Freundeskreis 2015 das am Sportgelände der Hochschule errichtete und von ihm mit ca. 35.000 Euro finanzierte Gebäude (Bildmitte) übergeben. Für das Gebäude gestaltete und spendete der Dozent und Bildhauer Hermann Gehse in Anlehnung an das frühere Logo des Freundeskreises mit dem heiligen Georg und dem Drachen ein Relief mit dem Titel „Drachenburg“.

Foto Schutzhütte

  • Oktober 2015: Der Freundeskreis finanziert den Kabarettabend mit dem Kabarettisten Rainer Schmidt am 19. 10. 2015 unter dem Motto  „Däumchen drehen – keine Hände, keine Langeweile“, der anlässlich des Begegnungstages der Hochschule zu dem Thema „Menschen mit Behinderung und Polizei“ veranstaltet wurde.
  • 2016: Der Freundeskreis finanziert und erstellt in Eigenleistung mit Unterstützung des 14. Bachelorstudiengangs und der Hochschulegemeinde Büchenbeuren den Bau eines Calisthenics-Parcours auf dem  Sportgelände der Hochschule
  • März 2016: Der Freundeskreis erwirbt Schutzplanen für die Grillhütte vor dem Sportgelände der Hochschule

Foto Planen Grillhütte

  • Juni 2016: Freundeskreis spendet über 500 Euro zur Anschaffung von Instrumenten für das Band-Projekt der Hochschule der Polizei
  • August 2016:  Auf Wunsch von Studierenden und mit deren zweckgebundenen Spenden beteiligt sich der Freundeskreis finanziell an der farblichen Neugestaltung des Hochschul-Bistros „Tatort Hahn“.
  • 18. September 2016: Der Freundeskreis unterstützt in einem gemeinsamen Projekt mit dem 15. Bachelorstudiengang die Hochschule der Polizei bei den Vorbereitungen und der Durchführung eines „Tages der offenen Tür“ zu dem Motto „20 Jahre Hahn“
  • 13. Juni 2017: Der Freundeskreis ist Mitveranstalter eines Benefiz-Fußballspiels einer Polizeiauswahl Rheinland-Pfalz (Ü 40) gegen die Lotto-Elf Rheinland-Pfalz. Aus den Einnahmen konnten über 20.000 Euro für soziale und caritative Einrichtungen gespendet werden.
  • 23. Juni 2017:  Anläßlich der 50-jährigen Partnerschaft der Hochschulgemeinde Büchenbeuren mit einer Gemeinde in Belgien veranstalteten die Hochschulgemeinde und der Freundeskreis ein Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Rheinland-Pfalz zu Gunsten sozialer Einrichtungen in der Gemeinde Büchenbeuren.
  • Oktober 2017: Der Freundeskreis finanziert einen Schutzboden für die kleine Sporthalle der Hochschule der Polizei für über 5000 Euro, damit diese Halle auch künftig von Studierenden für studentische Feiern genutzt werden  kann.